Corona-Sprechstunde für Einrichtungen und Betriebe

Aktualisiert: 3. Juni 2020

Der Umgang mit Corona stellt viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor große Herausforderungen. Welche Hygienevorschriften müssen befolgt und wie sollen sie umgesetzt werden? Wie können Arbeitsabläufe auf Home Office umgestellt werden, welche Prozesse sind digitalisierbar? Wie organisieren Auszubildende Praktika, wie können sie selbstständig Ausbildungsinhalte erlernen, sich auf Prüfungen vorbereiten und wie können sie dabei von Ihren Ausbildern unterstützt werden?


Neben arbeitsorganisatorischen Fragen stehen Personalverantwortliche, Betriebsräte und Mitarbeiter dabei auch vor vielen psychologischen Fragestellungen. Wie können sie mit den Sorgen älterer Arbeitnehmer oder Arbeitnehmer, die einer Risikogruppe angehören, umgehen? Wie erleben und verarbeiten Mitarbeiter die derzeit geforderte soziale Distanz in Arbeit und Privatleben?


Um Arbeitnehmern und Personal-verantwortliche in diesen Zeiten zu unterstützen, hat das Projekt WELCOME eine Corona-Sprechstunde eingerichtet. Wenn Sie dieses Angebot für Ihr Unternehmen nutzen wollen, können Sie Sich an Ihren Teilprojektpartner wenden oder direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

5 Ansichten0 Kommentare